Wichtige Informationen

Eine Frau massiert die Hand ener zweiten Frau

Handmassage

Zusätzliche Kosten bei Terminen

Termine zu ungewöhnlichen Zeiten

Natürlich freue ich mich über die rege Nachfrage nach meinen Leistungen. Leider kann ich nicht immer kurzfristig Ihren Wunschtermin während meiner üblichen Arbeitszeiten unterbringen.

In dringenden Fällen kann ich auch einen Termin am Abend oder Wochenende einschieben. Dafür ist eine individuelle Terminabsprache nötig.

Beachten Sie, dass ich für Termine außerhalb der üblichen Zeiten einen Aufschlag von 5,- EUR je Stunde berechne.

Weit auseinanderliegende Termine

Schöne Nägel brauchen eine regelmäßige Behandlung

Wir Menschen sind verschieden und das trifft auch auf unsere Nägel zu. Je nach Lebensumständen, hormonellen Veränderungen, Beruf und anderen Umweltfaktoren, bleiben Ihre Nägel mehr oder weniger lange schön.

Bitte beachten Sie bei der Absprache von Terminen Ihren persönlichen Rhythmus. Wenn Ihre Nägel zum Zeitpunkt des Auffüllens in einem sehr schlechten Zustand sind, habe ich sehr viel mehr Arbeit und kann diese nicht zu dem in der Preisliste genannten Pauschal-Angebot wiederherstellen.

Wenn Sie mit den Folgebehandlungen zu lange warten, können sich Risse und wasserdurchlässige Stellen unter der Modellage bilden. Mit dem Wasser eindringende Schmutzpartikel, Bakterien oder Pilze können sich unter Umständen sogar unbemerkt festsetzen und vermehren.

Um Schädigungen Ihrer Nägel und gesundheitlichen Vorzubeugen, kommen Sie regelmäßig. Normalerweise sollten die Nägel nach spätestens drei Wochen erneuert werden. Bei Haftungsproblemen müssen Sie entsprechend häufiger die Nägel neu auffüllen.

Beschädigungen

Wir benutzen unsere Hände täglich von morgens bis abends und leicht können durch Stöße oder andere Einwirkungen bei jedem einzelne Nägel schneller beschädigt sein.

Achten Sie auf Ihre Hände und lassen Sie auch einzelne Nägel reparieren, falls diese sich lockern (sogenanntes Lifting).

Nicht abgesagte Termine

Auch wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen, habe ich Arbeit. Ich bereite mich für Sie vor, stelle die für die Behandlung nötigen Dinge zusammen und warte auch noch bis nach dem vereinbarten Termin, ob Sie nicht eventuell etwas später kommen. Neben diesem Aufwand entsteht mir ein Verlust, da ich zu der mit Ihnen vereinbarten Zeit keinen anderen Kunden behandeln kann.

Das geht auch zu Lasten der Kundinnen, denen ich nicht zeitnah einen Termin anbieten kann.

Daher fallen für nicht abgesagte Termine die vollen Kosten an.

Wenn Sie einen Termin extrem kurzfristig absagen (am Tag der Behandlung), fallen die Hälfte der Kosten an.

Auf gute Zusammenarbeit

Vermeiden Sie diese zusätzlichen Kosten, indem Sie bitte frühzeitig und regelmäßig Termine ausmachen und rechtzeitig Bescheid geben, wenn Sie einen Termin einmal nicht wahrnehmen können!

Bleiben wir gesund

Maniküre-Arbeiten geschehen in direkter Nähe von Kunde und Modellistin. Natürlich habe ich Verständnis dafür, dass Sie immer gepflegt aussehen möchten. Trotzdem bitte ich Sie nicht mit akuten Infekten zur Behandlung zu kommen. Je seltener ich selber ausfalle, desto kürzer sind die Wartezeiten auch bis zu Ihrem nächsten Termin.

Wenn Sie dennoch mit einer akuten Infektion zu mir kommen, behalte ich mir im Sinne aller Kunden das Recht vor, Sie trotz Termin nicht zu behandeln. Um unnötige Wege zu vermeiden, bitte ich Sie daher in solchen Fällen den Termin (möglichst einen Tag vorher) abzusagen.

Nur gesunde Nägel sind schöne Nägel

Wenn Ihre Nägel von Pilz befallen sind, dunkle Flecken aufweisen, die Nagelhaut entzündet ist oder sich offene Stellen direkt am Nagel befinden, sollten Sie zunächst einen Arzt aufsuchen.

Komplett-Service

Alle nötigen Arbeiten führe ich während der Behandlung durch. Bitte versuchen Sie nicht, mir die Arbeit durch feilen, schneiden oder andere Manipulationen vor dem Termin zu „erleichtern“.

Was Sie vorher tun sollten

Nagellack, Hautcreme oder Öl auf den Nägeln und Händen stören dagegen bei der Behandlung. Daher bitte ich Sie mit unlackierten, sauberen, nicht behandelten Fingern und Nägeln zum Termin zu kommen.

Gel (auch farbiges) bitte NICHT entfernen!

Mindestalter

Grundsätzlich können Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht behandelt werden. Personen unter 18 Jahren behandele ich nur nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten.