Vorübergehend geschlossen – wie geht es weiter?

Leider geschlossen - aber nur vorübergehend

Wir sehen uns bald wieder!

Erst gestern habe ich euch von den Vorbereitungen berichtet, die ich getroffen habe, um euch noch so lange wie möglich behandeln zu können und heute sind schon alle Kosmetik-Studios in ganz Deutschland ausnahmslos zwangsgeschlossen.

Dennoch möchte ich euch ein paar Dinge sagen, die mir diesbezüglich auf dem Herzen liegen und eine Überraschung gibt es am Ende auch noch.

Zunächst einmal tut es mir sehr leid, euch nicht mehr zu sehen und nicht mehr behandeln zu dürfen. Gerne hätte ich zu meinen Terminzusagen gestanden, so wie ihr es von mir gewohnt seid. Auch und gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, sich aufeinander verlassen zu können.

Wie geht es weiter?

Im Detail kann ich das selber noch nicht genau sagen. Offiziell sind alle Studios unter Strafandrohung bei Zuwiderhandlung bis zum 5. April geschlossen. Wir haben aber gesehen, dass alle bisher beschlossenen Corona-Maßnahmen verlängert wurden, so dass ich befürchte, auch diese Maßnahme könnte verlängert werden.

Das bedeutet, dass ich vor dem ersten April keine Terminanfragen beantworten kann.

Für die Zeit danach bitte ich um Geduld. Natürlich werde ich alle so bald wie möglich behandeln, aber es wird sicher eine Weile dauern, bis wir alle wieder im normalen Rhythmus sind. Bitte nehmt aufeinander und auf mich Rücksicht.

In einer kleinen Video-Anleitung werde ich euch zeigen, was ihr in der Zwischenzeit mit euren Nägeln tun könnt. Diese werde ich selber für euch erstellen, so dass sie zu uns und meiner Arbeit passt.

Übrigens: die gestern beschriebenen Vorsichtsmaßnahmen werde ich natürlich bei der Wiedereröffnung anwenden.

Neues bei „Meine Maniküre Bonn“

Die Zeit bis dahin werde ich nutzen. Ich bilde mich weiter und bereite mich auf die Zeit vor, wenn wir uns wiedersehen.

Jetzt aber erst einmal die große Neuigkeit: ich bin nun offizielles Kosmetik-Institut und Partner der Firma „Hildegard Braukmann“. Auch dazu demnächst mehr.

Ihr könnt euch jedenfalls auf ein deutlich erweitertes Service-Spektrum freuen mit natürlichen, größtenteils veganen und sehr effektiven Verwöhnprogrammen für eure Haut.

Passend dazu werde ich den Start meiner neuen Website vorbereiten. Mehr darüber ebenfalls hier an dieser Stelle. Es gibt also wenigstens ein paar gute Nachrichten, auch wenn meine Freude sehr gedämpft wurde.

Unser aller Leben hat sich geändert und wir werden nach dieser Krise sicher nicht mehr dieselben sein. Wir werden an Erfahrungen reicher sein, die wir uns nicht gewünscht haben. Macht das beste aus dem, was wir nicht ändern können. Ich wünsche euch alles Gute und vor allem Gesundheit für euch und eure Lieben.